SONDERVERFAHREN

Kluge Antworten finden

Eines ist klar: das Handling, Fügen und Montieren von kleinen und winzigen Bauteilen kann nirgends präziser, einfacher, zuverlässiger und günstiger stattfinden als in einem kontrollierten Spritzprozess. Das sind Herausforderungen, wo es Neues zu gestalten gilt und unsere Passion für kreatives Denken zur Geltung kommt.

Inserttechnik: Unsere Fokussierung auf intelligente Lösungen und wirtschaftliche Produktionen hat uns zum Spezialisten in der Verbundtechnik gemacht. Darunter ist die Integration verschiedener Materialien im Spritzprozess zu verstehen. In ganz besonderem Masse drängt sich die Inserttechnik auf beim Umspritzen von Wellen, Naben, Keramikteilen, Magneten, Kontakten, Leiterbahnen etc. Dadurch entstehen vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten für die kostengünstige Herstellung von Hybridbauteilen.

2-Komponenten-Spritzguss: Hier bieten sich unzählige Alternativen in der Gestaltung von Bauteilen an. Die Kombination von Hart-Weich-Verbindungen führt beispielsweise zu neuen Anwendungen, wenn es um Dichtungssitze geht. Die partielle Verwendung verschiedener Farben oder Licht führender, transparenter Materialien ist geeignet für designerische Forderungen oder Funktionsanzeigen.

Linsen und optische Teile: unser jüngstes Kind als Antwort auf die Herausforderungen der Zukunft. Makellose Linsen aus Kunststoff stellen wir im Spritzgiess- oder Spritzprägeverfahren her: rein wie Glas, leicht, widerstandsfähig und kosteneffizient produziert.